Gyrotonic ®

Was ist Gyrotonic® ?

Das GYROTONIC EXPANSION SYSTEM ®
ist ein innovatives, ganzheitliches Trainingskonzept,

das den Körper als Einheit und die Wirbelsäule als zentralen Träger betrachtet.
Dabei wird mit verschiedenen Gelenken unter minimaler axialer Belastung gearbeitet und so
die Bewegungsgrenze erweitert.

Gelenke und Weichteilstrukturen erfahren eine Entlastung und selbst chronische degenerative
Prozesse werden aufgehalten und regenerieren.

Was bewirkt Gyrotonic® ?

Mit einem klugen Design von dreidimensionalen Bewegungsabläufen eröffnet die GYROTONIC®

Methodik, enorme Möglichkeiten sich der Struktur unseres Körpers und seiner aufeinander bezogenen Abläufe bewusst zu werden.

Durch die rotierenden Bewegungen der Gelenke wird ein ausgewogenes Muskelstützsystem für den Knochenapparat geschaffen. Statt einzelner Muskeln werden Muskelfunktionsketten beansprucht.

Gyrotonic-Anwendungsgebiet

Die Ausrichtung der Wirbelsäule wird stabilisiert, die Dehnung verbessert und dadurch eine Entlastung erreicht.

Therapie bei:

  • CMD Patienten
  • chronischen Rückenschmerzen
  • Hüft- und Kniegelenkproblemen
  • Bandscheibenvorfall
  • funktionellen Blockierungen
  • muskulären Disbalancen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Osteoporose
  • bei Meniskus- und Bandläsionen
  • Arthrose
  • Bronchialasthma
  • Periphere Nervenläsionen
  • Skoliose

Regelmäßiges Training am Gerät nach einem individuell zusammengestellten Trainingsplan.

Special Equipment Gyrotoner

Als Besonderheit wird in der Praxis das Special Equipment „Gyrotoner“ angeboten.
Dieses Gerät wurde für den Schwerpunkt Schultergürtel Beckengürtel konzipiert.

Es werden therapeutische Anwendungen nach Paul Horvath in Beckengürtel und Skoliose
an beiden Geräten begleitet.

Dieser verkürzter Zustand eines Muskels verursacht eine Beeinträchtigung des Gesamtsystem.

Daher gilt ein produktiver Umbau einer
Reorganisation von passiven, sehnigen Material zu aktiven Muskelfasern.

Mit dem Training wird die Muskellänge wieder auf ihre ursprüngliche Grundstimmung eingestellt.